HEIMAT:ZEIT 2020 – INTERKULTURELLE FERIENWERKSTÄTTEN

Die Künstlerinitiative Heimat X veranstaltet in den NRW-Sommerferien 2020 ein kreatives Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche aus dem Münsterland. Dazu bieten wir ein interkulturelles Sommerferiencamp mit Übernachtung in der Landesmusikakademie NRW in Heek, spannende Online-Games-Werkstätten von zu Hause aus sowie viele Tanz-, Musik- und Theater- Workshops mit unseren Partnergemeinden vor Ort. Das Programm „Heimat:Zeit“ bietet eine künstlerische Reise für die Daheimgebliebenen, bei der es nicht nur die verschiedenen Künste, sondern auch unterschiedliche Kulturen zu entdecken gibt. Für Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren.

 

Angebot A: Sommerferiencamp in der Landesmusikakademie NRW in Heek vom 3. bis zum 7. August – mit Übernachtung und vollem Kultur-Programm

Andere Kulturen und Länder entdecken – 2020 nicht per Flugzeug, sondern mit den Künsten! Fünf Tange lang tauchst du ein in die Welt von Theater, Tanz und Musik, erschaffst eigene Kunst-Werke, baust selber Instrumente, lernst, wie man eine Story erzählt, entwickelst Kurzfilme und präsentierst zum Abschluss, was in der Woche geschaffen wurde. Dabei steht dir ein internationales Dozententeam zur Seite, mit denen du verschiedene Kulturen und Kunstformen entdecken kannst.

Mit: Madona Shaqiri und Endrit Teco für den Bereich Modern Dance / Zumba; Mohanad Jackmoor und August Klar für den Bereich Theater & Beatbox & Songwriting; Ayham Nabuti und Vera Lammers sowie Dieter Müller und Ilmara Miranda-Müller für den Bereich Musik & Instrumentenbau; Nazanin Asgari und Roya Abdollahzadeh für den Bereich Bildende Kunst; Nassim Khalel und Constanze Bahlo für den Bereich Foto, Film & Games. Supervision & Storytelling: Thomas Richhardt.

Zu Beginn der Workshop-Woche werden sich die einzelnen Dozenten und ihr Programm vorstellen und ihr könnt eure favorisierte Werkstatt wählen. Anschließend werdet ihr die Woche in festen Teams verbringen (Programm angepasst an die aktuellen Corona-Schutzverordnungen).

Die Kosten für die Teilnahme am Sommerferiencamp: 175 Euro, inklusive Vollverpflegung und Übernachtung.

Die Zimmerreservierung ist Teilnehmer/innen mit weiterer Anfahrt vorbehalten. Für Kinder und Jugendliche aus Heek, Nienborg und Umgebung bieten wir die Möglichkeit, ohne Übernachtung an den Ferienwerkstätten teilzunehmen. Kosten für die Teilnahme: 45 Euro (Lunch-Pakete und Materialien enthalten). Das Workshop-Programm für Teilnehmer aus Heek startet täglich um 9.30 Uhr und endet um 15.30 Uhr. Am Freitag, den 7. August findet von 16 bis 17.30 Uhr eine Abschlusspräsentation für alle Teilnehmer/innen und eingeladenes Publikum in Heek statt.

Angebot B: Open-Air Programm mit interkulturellen Ferienworkshops vom 29.6. bis 3.7. in Beelen 

In Kooperation mit unserer Partnergemeinde in Beelen  bieten wir in der ersten Sommerferienwoche eine buntes Open-Air-Programm an der ehemaligen Schule  am Osthoff sowie im Park vor der Katholischen Grundschule an.   Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren können an Tanzworkshops,  Mal- und Zeichnenaktionen, Fotowerkstätten und Theaterimprovisationen teilnehmen, die von unseren Dozenten draußen angeboten werden. Achtung: Aus aktuellem Anlass  wird das Programm am 29.6. und am 30.6. per Videokonferenz angeboten (jeweils ab 10 Uhr). Ihr erhaltet den Zugangs-Link per Mail. Die Kosten für diese Tage sind frei- Für die Open-Air-Malaktionen (frühestens ab dem 1.7.) wird ein Unkostenbeitrag von 5 Euro pro Tag erhoben.

Angebot C: Online-Workshops zu Kurzfilmen, Games & Storytelling vom 27. Juli bis 31. Juli von zu Hause aus

Gemeinsames Zocken, Drehbuch-Entwickeln, Kurzfilme drehen und schneiden, Sound-Produktion. Für alle, die von daheim aus kreativ tätig werden wollen, bieten wir ein besonderes Workshop-Format an. Per Video-Konferenz werdet ihr gemeinsam eine Woche lang eure Storys in den Bildwelten von Computerspielen umsetzen und abschließend eure Werke per Live-Stream präsentieren. Für Teilnehmer von 12 bis 18 Jahren. Ersatzprogramm für die geplante Werkstatt in Steinfurt, die leider entfallen muss. Teilnahmebeitrag: 20 Euro. Programm täglich von 10 Uhr bis 15 Uhr, Mittagspause von 12.30 bis 13.30 Uhr.

Anmeldung zu den Angeboten und weitere Informationen bitte mit folgenden Angaben:

Für welches Angebot interessierst du dich?  In welcher Sommerferienwoche? Wie alt bist du zum Zeitpunkt der Teilnahme? Außerdem benötigen wir eine Mailadresse, eine Telefonnummer sowie eine Anschrift.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung ab sofort möglich unter info(at)heimatx.de oder per Telefon 03212-1071044. sowie über unser Kontaktformular.

 

ACHTUNG: Für Teilnehmer/innen an unserer Sommerakademie mit Übernachtung in der Landesmusikademie NRW in Heek, die gemeinsam mit einer Freundin/einem Freund oder einem Geschwisterkind  teilnehmen wollen, benötigen wir außerdem die Information, mit wem sie in einem Zimmer übernachten wollen. Außerdem bitten wir um Angaben zu eventuellen Nahrungsunverträglichkeiten.

Nach Eingang der Anmeldung erhältst du von uns eine Bestätigung  und bist erst dann angemeldet!

Wir freuen uns auf kreative Sommerferien 2020!