Künstlerportrait Rasha Deeb

Künstlerportrait

Rasha Deeb wurde 1988 in Syrien geboren und absolvierte 2014 das Studium der Bildenden Kunst mit dem Schwerpunkt Bildhauerei in Damaskus. Anschließend erhielt sie das Stipendium „Exume“ für kulturellen Austausch, in dessen Rahmen sie auch Zeit in der Türkei verbrachte. Sie nahm 2011 und 2012 am Internationalen Symposium des Kultusministeriums Damaskus teil und gewann 2012 den zweiten Preis beim Internationalen Festival Visueller Kunst für junge Künstler im Iran.

In den Jahren 2013 bis 2014 war Rasha Deeb Lehrbeauftragte im Bereich Bildhauerei am Institut für Angewandte Kunst Damaskus. Sie musste Syrien 2014 verlassen und arbeitete anschließend in einem Heim für behinderte Menschen im libanesischen Beirut. Seit 2016 lebt Rasha Deeb in Deutschland und hat seitdem bereits einige Ausstellungen ihrer Werke in verschiedenen Städten und Institutionen gehabt, u.a. im Kloster Bentlage Rheine und im Theaterhaus Stuttgart.

Auf dieser Webseite sind zwei Werke zu sehen, die in jüngster Zeit entstanden sind.

(1. „face“ 80 x 60 cm acryllic on canvas by rasha deeb)

(2. „fear“ 80 x 60 cm acryllic on canvas by rasha deeb)